Für eine
patientenorientierte Nachsorge
bei Brustkrebs


    

Kooperationspartner

mamazone

Presse

Heideline Weis liest "Mutmach-Märchen"

23.11.2012 in der BILD-Zeitung/Bundesausgabe
Zeitungsausschnitt

Pressemitteilung: "Mehr als ein billiger Trost"

(25.11.2012) Neun prominente Frauen beteiligen sich an einzigartigem Solidaritätsprojekt: Das Hörbuch „Mutmachmärchen für Frauen mit Brustkrebs – Märchen helfen heilen“! Herausgegeben von mamazone e.V. und der PONS-Nachsorgestiftung!
Lesen [PDF]

Nach Brustkrebs: "Wir fühlen uns allein gelassen!"

Gastbeitrag in der „Financial Times Deutschland“ vom 13. Februar 2012
von PONS-Stiftungsvorsitzender Ursula Goldmann-Posch.
Lesen [PDF]

Experten diskutieren die Brustkrebsnachsorge

in Breast Care // 16. Oktober 2008
Lesen [PDF]

„Wann kommt die Leitlinie für Langzeitüberlebende mit Brustkrebs?“

fragt Ursula Goldmann-Posch in der
Zeitschrift FORUM 2008 · 23:31–33 Springer Medizin Verlag 2008
Lesen [PDF]

 
© 2017 PONS-Stiftung für eine Patienten Orientierte Nachsorge von Brustkrebs | Impressum